Bildung

Ob in der Landwirtschaft, Hauswirtschaft, dem Forst oder Gartenbau – das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau-Rotthalmünster ist erster Ansprechpartner für die Aus- und Fortbildung in der Region.

Meldungen

Projektwochen Sommer.Erlebnis.Bauernhof
Der Bauernhof kommt in die Schule

Bauernhoferlebnis

Aus Sahne selbst Butter herstellen, eine Modellkuh melken und erfahren, wie viele Semmeln von einem Quadratmeter Feld stammen - das waren Aktionen der Projektwochen Sommer.Erlebnis.Bauernhof. Die Hans-Bayerlein-Schule beteiligte sich im Juni 2016 daran.  Mehr

Studiengang Hauswirtschaft startet wieder

Junge Frau trägt Tasche mit Aufschrift "Hauswirtschaft" unterm Arm

© Fotodesign Katzer

Sie haben eine abgeschlossene außerhauswirtschaftliche Berufsausbildung und wollen sich fit für den Haushalt machen? Dann besuchen Sie den einsemestrigen Studiengang Hauswirtschaft in Teilzeitform ab September.   Mehr

Beginn 26. September 2016
Neuer Lehrgang zum "Geprüften Natur- und Landschaftspfleger"Das Fortbildungszentrum Almesbach bietet im Auftrag des Staatsministeriums den Lehrgang "Geprüfte/r Natur- und Landschaftspfleger/in" mit Fortbildungsprüfung für ganz Bayern an. Der Fortbildungskurs dauert insgesamt 17 Wochen und beginnt am Montag, 26. September 2016. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2016. Die Lehrgangs- und Prüfungsgebühren betragen 750 € bzw.180 €.
AnsprechpartnerIris Prey, Fortbildungszentrum Almesbach
Telefon: 0961/39020-54

Winterhalbjahr 2015/2016
Bildungsprogramm Landwirt (BiLa)

Teilnehmer am Melkstand

Das BiLa richtet sich an landwirtschaftliche Unternehmer/-innen mit außerlandwirtschaftlichem Beruf, die ihren Betrieb im Nebenerwerb weiterführen möchten. Wir informieren über die aktuellen Termine.  Mehr

Der beste Jahrgang seit 15 Jahren

Gruppenfoto01e

Zum Abschluss ihrer Ausbildung haben 71 Landwirte und sechs Hauswirtschafterinnen ihre Zeugnisse erhalten. Besonders geehrt wurden die Besten des Jahrgangs - Stefan Schnellhammer aus Neuhaus am Inn, Johannes Straßer aus Kirchdorf im Wald und Georg Gerauer aus Neuhaus am Inn.  Mehr

Weitere Meldungen

November 2015
19 neue Landwirtschaftsmeister ausgezeichnet

Einer jungen Landwirtschaftsmeisterin und 18 Landwirtschaftsmeistern aus dem Landkreis Passau überreichte der Leiter des Referates Aus- und Fortbildung des bayerischen Landwirtschaftsministeriums, Dr. Michael Karrer, bei einem Festakt im Landshuter Rathausprunksaal die Meisterbriefe.  Mehr

November 2014
Meisterbriefverleihung: Landwirtschaft bleibt Schlüsselbranche

76 jungen Landwirten, darunter zwölf aus dem Landkreis Passau, überreichte Landwirtschaftsminister Helmut Brunner kürzlich bei einem Festakt im Landshuter Rathausprunksaal die Meisterbriefe. Gleichzeitig machte er der künftigen Generation Mut: "Sie haben sich für eine strategisch wichtige Schlüsselbranche qualifiziert, die in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen wird."   Mehr

Unsere Schulen

Landwirtschaftsschule, Abteilung Landwirtschaft Passau

Gruppenbild der Studierenden

Die Landwirtschaftsschule Passau-Rotthalmünster bereitet auf die Tätigkeit als landwirtschaftlicher Unternehmer und Betriebsleiter vor. Voraussetzungen sind eine abgeschlossene Ausbildung sowie ein Jahr Berufspraxis. Jeweils im Wintersemester beginnt ein neuer Ausbildungsturnus.   Mehr

Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft Passau

Frau hält Löffel in der Hand

© Fotodesign Katzer

Der einsemestrige Studiengang der Abteilung Hauswirtschaft vermittelt Fertigkeiten und Fachwissen in der Hauswirtschaft, dem Familien- und Haushaltsmanagement. Voraussetzung ist ein Berufsabschluss außerhalb der Hauswirtschaft. Der Unterricht findet in Teilzeitform statt.   Mehr

Lesen Sie hierzu auch

Erwerbskombination

Vom Erlebnisbauernhof bis zum Schmankerlservice: Landwirtschaftliche Betriebe richten sich zunehmend auf zusätzliche Geschäftsfelder, neue Produkte, Dienstleistungen und neue Märkte aus. Wir unterstützen und qualifizieren beim Auf- und Ausbau von zusätzlichen Standbeinen. Mehr