Wald und Forstwirtschaft

In unserem Amtsgebiet sind 28 Prozent der Fläche von Wald bedeckt. Von den insgesamt 44.000 Hektar, befinden sich über 80% in Privatbesitz. Sieben Revierförster und fünf weitere Förster mit Spezialaufgaben erfüllen das vielfältige Aufgabenspektrum der Bayerischen Forstverwaltung. Sie stehen als Ansprechpartner für Waldbesitzer und Waldnutzer zur Verfügung.

Meldungen

Wertholzsubmission Bayerischer Wald in Salzweg
Starke Eichenstämme 2016/17 rege nachgefragt

Wertholzsubmission

Die Wertholz-Submission Bayerischer Wald fand heuer zum 15. Mal statt. Über 400 Festmeter warteten auf Käufer, vor allem viele Eichenstämme.
  Mehr

Forstrevier Ortenburg eingerichtet
Martina Lindinger folgt auf Franz Karl

Gruppenbild Einführung Forstrevier Ortenburg

Der Markt Ortenburg ist wieder Sitz eines staatlichen Forstrevieres. Bürgermeister Stefan Lang begrüßte mit Forstdirektor Hans Gaisbauer Forstamtfrau Martina Lindinger als neue Försterin und schraubte mit ihr das neue „Forstschild“ an den Torbogen des alten Rathauses.   Mehr

Waldinitiative Ostbayern - WIO-Projekt
Positive Bilanz für das Projekt „Erlau und Seitentäler“

Gruppenfoto

Das im Rahmen der „Waldinitiative Ostbayern“ im Jahr 2014 angelaufene Sonderprojekt wurde Ende 2016 erfolgreich beendet. Die Projektmanagerin Regine Schölch konnte den Bau von sechs Kilometern Rückewege abwickeln und eine Vielzahl waldbaulicher Maßnahmen anstoßen.  Mehr

1. „Runder Tisch“ zum FFH-Gebiet „Erlau“ am 01. Februar 2017

Fluss

Die Kartierarbeiten für das FFH-Gebiet „Erlau“ sind abgeschlossen. Die Ergebnisse stellte unser Amt gemeinsam mit den Vertretern der Naturschutzbehörden am 01.Februar 2017 in Gasthaus „Zum Grüß Gott“ in Kellberg allen Waldbesitzern, Gemeinden und Verbänden vor.
  Mehr

Das Borkenkäferjahr 2016 im Rückblick
Viel Borkenkäferschadholz im südlichen Landkreis Passau

Borkenkäfer in Rinde

Die schlechten Prognosen aus dem Winter und Frühjahr 2016 hinsichtlich der Borkenkäferschäden haben sich bestätigt: Die Menge an Borkenkäferschadholz im südlichen Landkreis Passau war außerordentlich hoch. Doch war die Schadentwicklung im Landkreis Passau sehr unterschiedlich.  Mehr

Bildungsprogramm Wald am 27.01.17 gestartet!

Übung Baumartenkenntnis

Mit dem Bildungsprogramm Wald vermittelt die Bayerische Forstverwaltung auch in Passau zwei Mal im Jahr in einer Vortragsreihe mit Praxistagen Grundzüge und Feinheiten zur Forstwirtschaft. Die Inhalte der sechs Vortragabende und der zwei Praxistage sind so angelegt, dass sowohl Einsteiger wie auch erfahrene Waldbesitzer davon profitieren können. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 32 begrenzt.   Mehr

Über 500 beschilderte Punkte im Landkreis Passau
Rettungstreffpunkte – jetzt auch für private Waldbesitzer

Notrufnummer 112

pixelio / gunter hamich

Seit Sommer 2016 erleichtern beschilderte Rettungstreffpunkte im Landkreis Passau das Zusammentreffen von Ersthelfer, Rettungsdienst und ggf. örtlicher Feuerwehr. Von diesem – an einer ganzjährig befahrbaren Straße gelegenen - Punkt aus werden Sanitäter und Notarzt zum Verletzten gelotst, damit dieser schnellstmöglich medizinisch versorgt wird.  Mehr

Weitere Informationen

  • Logo Bayerische Forstverwaltung
  • Logo Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

Waldbesitzerportal

Logo Försterfinder