Landwirtschaft

Unsere Region prägen rund 3.300 landwirtschaftliche Betriebe. Die durchschnittliche Betriebsgröße in Stadt und Landkreis Passau liegt bei rund 26 Hektar.

Die gesamte landwirtschaftlich genutzte Fläche beträgt 83.500 Hektar. Davon sind etwa 59.500 Hektar Ackerfläche und 24.000 Hektar Dauergrünland. Im Norden des Landkreises ist die Milchviehhaltung, im Süden wird verstärkt die Schweinehaltung und Bullenmast betrieben.

Meldungen

August-Unwetter
Was tun bei Unwetterschäden am Mais?

Beschädigter Mais nach Unwetter am 18.08.2017

© Schnellhammer

Durch Unwetter und Hagelschlag wurden die Maisbestände im August 2017 insbesondere im Raum Passau stark beschädigt. Die Schäden gehen von leichtem Lager und etwas aufgeschlitzten Blättern bis zu Totalschäden, bei denen nur noch Stängelreste übrig sind. Es stellt sich nun die Frage, wie mit solchen geschädigten Beständen zu verfahren ist.  Mehr

Klimawandel
Regensimulator beeindruckt Teilnehmer der Flurbegehung

Mitglieder des Ringes Junger Landwirte Fürstenzell treffen sich zur Flurbegehung.

Mehr als 80 Teilnehmer kamen zur Flurbegehung des des Ringes Junger Landwirte Fürstenzell am 2. Mai. Besonders beeindruckte der Regensimulator, den Wasserberater Stefan Wipplinger vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau-Rotthalmünster vorstellte.   Mehr

Serviceportal iBALIS
Mehrfachantrag 2018 – Einhaltung der Greeningauflagen berechnen

iBalis Informationssystem

Mit Aussaat der Winterungen fallen bereits jetzt die ersten Entscheidungen im Hinblick auf die Mehrfachantragstellung 2018. Interessierte Landwirte können im Rahmen ihrer Anbauplanung prüfen, ob und inwieweit sie die damit verbundenen Greeningauflagen einhalten.   Mehr

Umstellung auf Ökolandbau
BioRegio-Betriebe bieten Bauer-zu-Bauer-Gespräche an

Teilnehmer im Stall

Bei der Umstellung auf Ökolandbau treten meist viele Fragen auf. Umstellungsinteressierte können nun von den Erfahrungen vorbildlich geführter Biobetriebe profitieren. Aktuell angebotene Gesprächstermine im BioRegio-Betriebsnetz finden Sie unter:  

BioRegio-Betriebsnetz - LfL Externer Link

Lebensmittel und Dienstleistungen vom Bauernhof
Regionalportal online - eintragen und mitmachen

Logo Regionales Bayern mit Schriftzug "Komm hin, wo's herkommt!"

Im Portal www.regionales-bayern.de können sich alle bayerischen Direktvermarkter und Erzeuger anmelden. Verbraucher greifen zunehmend gezielt zu Produkten aus ihrer Region und wollen wissen, wo und wie sie hergestellt werden. Diesen Trend unterstützt die Plattform.  

Regionalportal www.regionales-bayern.de Externer Link

Energie

Die bayerischen Landwirte bauen nachwachsende Rohstoffe für die Energieversorgung an. Sie achten gleichzeitig als Unternehmer auf einen sparsamen Energieverbrauch am Hof. 

Technik und Energie

Die nachhaltige Technisierung und Automatisierung in der Landwirtschaft ist der Motor für den ländlichen Raum. Landtechnikberater bewerten die Systemtechnik landwirtschaftlicher Betriebe und zeigen Verbesserungsmöglichkeiten auf.  

Landtechnikberater

Der Landtechnikberater hat seinen Sitz am AELF Regen

Markus Niedermeier
AELF Regen
Bodenmaiser Straße 25
94209 Regen
Telefon: +49 9921 608-112
Fax: +49 9921 608142
E-Mail: poststelle@aelf-rg.bayern.de

Beraternetzwerk LandSchafftEnergie

Landschafftenergie Logo und Schriftzug

Die Berater von LandSchafftEnergie am Fachzentrum Diversifizierung und Strukturentwicklung Regen informieren Land- und Forstwirte zu Biomasse und Energiesparen. Die Ansprechpartner erscheinen über die Suchfunktion der Seite "Unser Amt" unter "Landwirtschaft - Erneuerbare Energie".  

Unser Amt - Ansprechpartner

Wirt sucht Bauer

  • Logo und Schriftzug Gastroplattform wirt-sucht-bauer.de

Weitere Informationen

  • Schriftzug mit Link Förderwegweiser
  • Schriftzug mit Link zur Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft
  • Schriftzug mit Link zum Technologie- und Förderzentrum
  • Schriftzug mit Link zur Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau
  • Schriftzug mit Link zur Ländlichen Entwicklung in Bayern